1-4634-28425
 1-4634-99270

Wanderstartplatz Vordergugg


Wir haben für Gäste, die gerne wandern und bergsteigen, ein besonderes Angebot:

Durch unsere Mitgliedschaft am örtlichem Wanderverein können Sie vom späten Frühjahr bis in den Herbst hinein kostenlos an geführten Wanderungen und Bergtouren teilnehmen. Nationalpark-Ranger und Bergführer bringen Ihnen die einzigartige Berg-, Seen- und Almenlandschaft des Nationalparks Hohe Tauern in spannenden Wandertouren näher.

Morgens werden Sie mit dem Wandertaxi bei uns kostenlos abgeholt und Nachmittags wieder zurückgebracht.

Gerne bieten wir als Gastgeber Ihnen auch individuelle Wandertouren an, die wir selber führen. Sprechen Sie uns einfach an - wir beraten Sie gerne und gehen auf Ihre Wünsche und Ideen ein.

 

Unsere Wanderdienstleistungen

- Wöchentliche Wanderung mit dem Gastgeber -  findet bei  

  jedem Wetter statt

- Kostenlose Teilnahme an Wanderungen der örtlichen

  Wanderbetriebskooperation - siehe Programm unten

- Kostenloser Verleih von Wanderstöcken, Rucksäcken,

  Kartenmaterial und Mountainbikes

- Wanderinfothek mit Wanderguides, Broschüren und

  Flyern zu Wanderwegen, Ausflusgzielen und aktuellen

  Veranstaltungen.

 

Erforderliche alpine Wanderausrüstung:

knöchelhohe Bergschuhe, Berg- und Wanderbekleidung, ausreichend Trinkwasser, Jause,...

    

Wanderprogramm 2017

mit kostenlosem Wandershuttle-Service

 

Vorsaison: 15. Mai bis 30. Juni 2017

 

Montags: Wanderung zur Hörgeralm (Mittersill, Sonnbergseite)

Abholung im Hotel: 08.30 Uhr

Gehzeit: ca. 5 Stunden

Schwierigkeitsgrad: mittel ( ca. 700 Hm An- & Abstieg)

 

Mittwochs: Die Welt der Bienen - Wanderung entlang des Bienenlehrpfades mit anschließender Honigverkostung (Hollersbach, Sonnbergseite)

Abholung im Hotel: 09.30 Uhr

Gehzeit: ca. 2,5 Stunden mit Erklärungen rund um das Thema Honig

Einkehrmöglichkeit ins Gasthaus Oberkrammern am Ende der Wanderung

Schwierigkeitsgrad: leicht - mittel ( ca. 350 Hm Abstieg)

 

Freitags: Wanderung ins unberührte Dorfer Öd (Uttendorf, Stubachtal/ Weißsee)

Abholung im Hotel: 08.30 Uhr

Gehzeit: ca. 5 Stunden

Schwierigkeitsgrad: mittel ( ca. 600 Hm An- & Abstieg)

 

Hauptsaison: 03. Juli bis 08.September 2017

 

Sonntags: Wanderung über das Naturdenkmal Schösswendklamm zum Hintersee (Mittersill, Felbertal)

inkl. Treffen mit einem Nationalpark Ranger, um die Besonderheiten des Hintersees zu erkunden

 

Montags: Der Brentling - 1 Berg 2 Täler (Mittersill, Felbertal/ Amertal); Bergtour mit Gipfelerlebnis

 

Dienstags: Wanderung am Bachlehrweg zur Senningeralm (Hollersbachtal)  inkl. Treffen mit einem Nationalpark Ranger, um die Besonderheiten des Hollersbachtales zu erkunden

 

Mittwochs: Müde Wadeln? Nach einer Kräutergartenführung wird gemeinsam ein Franzbranntwein hergestellt und ausprobiert. Macht müde Wanderwadeln wieder fit für die nächsten Wandertouren!

 

Donnerstags: Wanderung zu einem der höchsten Grasberge Europas - dem Gaisstein (Stuhlfelden); Bergtour

 

Freitags: Wanderung zur Mittersiller Platte (1787m) oder auf den Hausberg Mittersill's - dem Pihapper (2513m); Mittersill, Bergtour

 

Nachsaison: 11. September bis 03.November 2017

 

Montags: Wanderung zur Vorderlachalm (Hollersbachtal)

 

Mittwochs: Wanderung rund um das Hochmoor Wasenmoos (Mittersill, Sonnbergseite)

 

Freitags: Wanderung ins Naturjuwel Wiegenwald (Uttendorf, Stubachtal/Weißsee)

 

Wandernadel  "Alpenrose" - Belohnung für fleißige Wanderer in der Region Mittersill-Hollersbach-Stuhlfelden !

Erwandern Sie 3 geführte Wanderziele aus dem Wanderprogramm und erhalten Sie die Wandernadel „Alpenrose“.
Fragen Sie bei uns nach Ihrem persönlichen Wanderpass.

 

Hier geht´s zu Ihrem persönlichen Tourenguide:

 http://www.wanderdoerfer.at/salzburg/wanderregion/ferienregion-nationalpark-hohe-tauern-salzburg/wanderwege

 

Nationalparkwelten

Entdecken Sie im "Nationalparkzentrum Hohe Tauern" in Mittersill die alpine Erlebniswelt rund um den Großglockner - über 266 Dreitausender und 342 Gletscher sowie die Krimmeler Wasserfälle werden in den acht Erlebnisstationen des Museums nahe gebracht.

Besuchen Sie auch das neue 360°- 3D-Kino im Nationalparkzentrum.
Nähere Infos dazu finden Sie hier

 

Skifahren, Rodeln und Winterwandern

im Nationalpark Hohe Tauern

 1-4634-111752
 1-4634-111751

Skifahren

Die umliegenden Skigebiete Kitzbühel, Kaprun, Zell am See, Saalbach-Hinterglemm, Weißsee, Wildkogel und Krimml/Gerlos bieten unseren Gästen perfekte Wintersportmöglichkeiten. Das nächstgelegende Skigebiet Kitzbüheler Alpen wurde als weltbestes Skigebiet 2015 ausgezeichnet und verfügt über 170 km Piste, zahlreiche Skilanglaufloipen und ist in 10 Autominuten erreichbar. Nähere Informationen zum Skigebiet Kitzbüheler Alpen finden Sie hier.  

 

Langlauf

Mittersill und Umgebung bieten für den Skilanglauf zahlreiche Möglichkeiten:

Blizzard Loipe

Nur wenige Minuten von unserem Haus entfernt befindet sich die Blizzard Loipe - über 3,1 km erstreckt sich die künstlich beschneite und von 17 - 21 Uhr beleuchtete Doppelspur für klassischen Langlauf und die Skating- Loipe.

Pinzga-Loipe

Über 200km erstreckt sich die Pinzga-Loipe im Tal entlang der Salzach zwischen Krimml und Zell am See /Fusch und Rauris. Die Pinzga-Loipe bietet sowohl eine Doppelspur für den klassischen Langlauf als auch eine Skating-Loipe. Zur Pinzga-Loipe zählen auch mehrere Höhenloipen wie die z.B. Hochmoor-Loipe am Pass Thurn. Nähere Informationen zur Pinzga-Loipe, eine Loipen-Karte sowie Tourenvorschläge finden Sie hier.

Hochmoor-Loipe

Nur 10 Autominuten von unserem Haus entfernt befindet sich die sonnige Hochmoor-Loipe am Pass Thurn auf einer Höhe von 1250m. Über 22 km erstreckt sich die Doppelspur für den klassischen Langlauf und die Skating-Loipe und bietet sowohl für Anfänger als auch für anspruchsvolle Langläufer das Passende.

 

Rodeln

Im Skigebiet Wildkogel in Bramberg/ Neukrichen am Großvenediger befindet sich die längste Rodelbahn der Welt. Diese erstreckt sich über 14 km und ist nur 15 Autominuten von uns entfernt. Die Smaragdbahn in Bramberg und die Wildkogelbahn in Neukirchen befördern die Gäste auf 2200m Höhe. Von der Bergstation aus kann man die bis 22 Uhr beleuchtete Rodelbahn 1350 Höhenmeter hinab rodeln und in der "Zwischenzeit" einen kleinen Stop einlegen.                                                                                               Die Auffahrt zur Bergstation ist bis 16.15 Uhr möglich. An Dienstagen und Donnerstagen fährt die Smaragdbahn in Bramberg und an Samstagen die Wildkogelbahn in Neukrichen bei geeigneter Witterung bis 18.30 Uhr zur Bergstation hinauf.

Die nächste Naturrodelbahn befindet sich in Hollersbach beim Gasthof Berghof und ist in 10 Minuten mit dem Auto erreichbar. Diese Naturrodelbahn ist 2,5km lang und auch abends beleuchtet.

Informationen zu weiteren Rodelbahnen in der Nähe finden Sie hier.

 

Winterwandern

Der Nationalpark Hohe Tauern bietet auch im Winter zahlreiche Wandermöglichkeiten an. Nehmen Sie an einer der geführten Schneeschuhwanderungen teil, die direkt vom Nationalpark angeboten und von Nationalpark Rangern und geprüften Bergführern geleitet werden. Die Schneeschuhtouren führen unter anderem ins Krimmler Achental mit Besichtigung der Krimmler Wasserfälle, in die Sulbachtäler oder das Hollersbachtal. Für Familien mit Kindern ist die Wildtierbeobachtung mit Schaufütterung des Rot- und Rehwilds im Habachtal besonders geeignet. Gerne melden wir Sie zu diesen und weiteren geführten Winterwanderungen an. Nähere Informationen hierzu finden Sie im Jahresprogramm des Nationalpark Hohe Tauern.

 1-4634-111753
 1-4634-111754